Claimmanagement – Ihre Wettbewerber nutzen es schon

19.01.2018

Noch vor wenigen Jahren fristete das Claimmanagement in Deutschland ein Schattendasein. Inzwischen gehört das Abwehren und Durchsetzen von Nachforderungen in vielen Unternehmen zum Tagesgeschäft im Projektmanagement. Untersuchungen belegen, dass die Projekterträge um bis zu 15 % gesteigert werden können, sofern berechtigte Forderungen an Vertragsparteien richtig aufbereitet und verhandelt werden.

Im Seminar „Claimmanagement - MehrErlöse im Projekt“ erfahren die Teilnehmer, wie man Abweichungen von der ursprünglich im Projekt vereinbarten Leistung ermittelt und was präventiv zu tun ist, um eigene Ansprüche durchzusetzen und unberechtigte Forderungen der Vertragspartner abzuwehren.

 

Die Referenten Rechtsanwalt & Europajurist Carsten Lexa und Johannes Voss, zertifizierter Senior Projektmanager (GPM) zeigen anhand von zahlreichen Beispielen aus ihrer langjährigen Praxis den Nutzen und die Vorgehensweisen im Claimmanagement bei nationalen und internationalen Projekten auf.

 

„Gerade die Bearbeitung realer Claims im Seminar bietet einen maximalen Nutzen.“ - so die Aussage der bisherigen Teilnehmer. Nutzen auch Sie das Seminar am 26.02.2018 in Würzburg zur Optimierung Ihrer Projektergebnisse.

 

Weitere Informationen

18-01-19-Claimmanagement