Qualifizierung und Zertifizierung von Projektpersonal nach GPM/IPMA

Professionelles Projektmanagement ist die Basis für erfolgreiche Projekte. Immer mehr Unternehmen und Organisationen setzen auf diese Organisations- und Arbeitsform, um auch in Zukunft im Markt erfolgreich zu bestehen und wichtige Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Qualifikation des Projektpersonals ist dabei ein wesentlicher Baustein für den Projekterfolg.

Projekte sind oft mit großen Investitionen oder Aufgaben von strategischer Bedeutung verbunden. Dabei stellt sich dann die Frage nach der Kompetenz der eingesetzten Projektleitung und der Teammitglieder. Immer öfter fordern daher Projektauftraggeber einen objektiven und anerkannten Nachweis über die Kompetenz der eingesetzten Projektverantwortlichen. Der beste Kompetenznachweis sind persönliche Projektmanagement-Zertifikate, ausgestellt von einer neutralen Instanz wie der International Project Management Association (IPMA) bzw. der in Deutschland hierfür zuständigen GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.. Die IPMA ist der weltweite Dachverband von mehr als 50 nationalen Projektmanagement-Fachverbänden. Die GPM repräsentiert den deutschen Fachverband in der IPMA.

 

Mit der Zertifizierung nach EN ISO/IEC 17 024 können Projektmanager und Teammitglieder nachweisen, dass eine unparteiische Instanz die Kompetenz für bestimmte Aufgaben geprüft und bestätigt hat. Bescheinigt wird dies durch ein international anerkanntes Kompetenzzertifikat auf Grundlage des 4-Level-Certification-System (4-L-C) der IPMA.

 

Zur Vorbereitung auf die international anerkannten Zertifizierungen der IPMA wurde von der GPM ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm entwickelt. Ausschließlich sorgfältig ausgewählte und langjährig erfahrene Projektmanagement-Trainer dürfen die Qualifizierungslehrgänge der GPM durchführen. Sie wurden in einem umfangreichen Verfahren als Trainer zertifiziert und in einem weiteren Prüfungsverfahren für die eigenverantwortliche Durchführung der Qualifizierungslehrgänge autorisiert. Nur diese autorisierten Trainingspartner sind berechtigt, das vierstufige Qualifizierungsprogramm anzubieten und nach den Qualitätsvorgaben der GPM durchzuführen.

 

Unsere Projektmanagement-Lehrgänge führen wir an den Standorten Frankfurt am Main, München, Nürnberg/Erlangen, Regensburg, Ulm und Würzburg durch. Gerne stehen wir Ihnen auch für Inhouse-Lehrgänge in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.

 

Ihr Karriereweg nach GPM/IPMA
Karriereweg-Gpm-Ipma

Johannes Voss gehört zu den besten Projektmanagement-Trainern in Deutschland

 

Johannes Voss, Geschäftsführer der VOSS CONSULTING GmbH, ist zertifizierter Projektmanagement-Trainer GPM® und Autorisierter Trainingspartner der GPM® (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.). Nur Trainer mit der Bezeichnung Autorisierter Trainingspartner erfüllen die Qualitätskriterien der GPM und dürfen Lehrgänge nach den Standards der GPM anbieten.

 

Durch die sehr hohe Qualität der Projektmanagement-Lehrgänge unter der Leitung von Johannes Voss erhielt er die Auszeichnung "Benchmark-Trainer GPM®" in den Jahren 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 sowie "Best-in-Class-Trainer GPM®" 2016 und 2017.

Ihre Ansprechpartner

 

Christina-Morgenroth

Christina Morgenroth

Tel.: 0931 991751-10

Andreas-Meyer

Andreas Meyer

Tel.: 0931 991751-12

Melina-Moosbrugger

Melina Moosbrugger

Tel.: 0931 991751-13