Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag

26.09.2019

Die Zusammenarbeit in Unternehmen hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Jede Abteilung und jeder Geschäftsbereich arbeitet heute nicht mehr nur auf eigene Ziele hin, sondern ist Teil eines großen, interagierenden Netzwerks.

 

Besonders im Projektmanagement ist eine offene, wertschätzende Kommunikation notwendig um die gesteckten Ziele zu erreichen. Laut der Studie „Kommmunikation in Projekten“, welche 2017 von der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. in Kooperation mit einer Kommunikationsagentur durchgeführt wurde, gaben 85% der befragten Projektmanager an, dass die Kommunikation einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren in Projekten ist.

 

Projektteams setzen sich häufig aus Experten verschiedener Bereiche zusammen, die für einen befristeten Zeitraum zusammenarbeiten. Eine zielführende und wertschätzende Kommunikation, sowohl auf Sach- als auch auf Beziehungsebene, ist für den Projekterfolg hierbei unerlässlich. In unserem zweitägigen Seminar Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag erlernen Sie die Grundlagen wertschätzender Kommunikation von M. B. Rosenberg und sammeln Erfahrungen bei deren Anwendung in ausgewählten Gesprächs- und Konfliktsituationen. Sie erarbeiten sich außerdem praktisches Handwerkszeug um Konflikte zu vermeiden oder um bereits aufgetretene Konflikte einvernehmlich zu klären.

 

Nutzen auch Sie unser Seminar Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag vom 07.-08.11.2019 in Würzburg zur Optimierung Ihrer Kommunikationskompetenz.

 

Zur Anmeldung

19-09-26-Kommunikation

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.